• Alltagsgeplänkel,  Projekte,  Wolfkisses

    News im Juni

    Es ist so weit. Zwei Wochen, nachdem Teil 1 in den Handel kommt habe ich mein »Fortsetzung Folgt« unter Teil zwei gesetzt. Wie es jetzt weiter geht? Zuerst bekommen meine Testleserinnen das Dokument. Sie sagen mir was ihnen gefällt, so sie noch Fragen haben, an welcher Stelle ich zu viel verraten habe. Dann geht es ins Lektorat. Dieses Mal haben wir etwas mehr Zeit, als beim ersten Teil und ich freue mich jetzt schon auf die Zusammenarbeit mit meiner großartigen Lektorin und ich bin jetzt schon gespannt, wie euch der zweite Band gefällt. Für mich heißt es in den nächsten zwei bis drei Wochen: Abwarten und Teil 3 plotten. Dazu…

  • Uncategorized

    Buch Berlin

    Heute kann ich einen neun Termin eintragen. Und zwar darf ich dieses Jahr im November auf der Buch Berlin ausstellen! Wenn alles so läuft, wie ich mir das vorstelle, habe ich Wolfkisses 1 und 2 dabei und dazu eine ganze menge Merchendaise zu beiden Büchern + ein paar kleinere Überraschungen. So oder so, bin ich schon total aufgeregt und freue mich auf euch! Alles Liebe Katania

  • Uncategorized

    #9Lesen

    Dieses Jahr darf ich in Leipzig zum ersten Mal aus einem meiner eigenen Werke vorlesen! Natürlich wurden es zwei Stellen aus Wolfkisses. Wenn ihr wissen wollte welche kommt einfach vorbei!

  • Alltagsgeplänkel,  Wolfkisses

    Was bisher geschah…

    Nachdem ich dieses Jahr noch gar nichts von mir hören hab lassen, dachte ich es ist mal wieder an der Zeit euch einen groben Überblick zu geben. Im letzten Monat steckte ich Hals über Kopf in der Überarbeitung vom ersten Wolfkisses Teil. Es ist immer wieder faszinierend wie sehr das Buch sich verändert und Gestalt annimmt. Es sind einige Szenen dazu gekommen, andere wurden gestrichen. Die Formulierungen haben sich verändert und ich hoffe zum Besseren. Das Testleserfeedback hat mir hier sehr geholfen und ich möchte an dieser Stelle Kathy und Jill noch einmal danken. Diese, ich glaube vierte Überarbeitung ist also jetzt durch. Das Manuskript hat mittlerweile knapp ca 56.000…

  • Uncategorized

    Wolfkisses 1

    Um was geht es überhaupt? Mir ist aufgefallen, dass ich zwar ständig über Wolfkisses rede, und über die Werwölfe die irgendwie ständig nackt im Wald rumstehen. Aber euch noch gar nicht erzählt habe, von was die Geschichte im ersten Teil handelt. Wird Zeit das nachzuholen. Die Geschichte gliedert sich in zwei Teile, die Parallel zueinander verlaufen. Luke und Sofie Im ersten Band der Reihe geht es um Luke, einem Wolf der in der Rangfolge sehr weit unten in seinem Rudel steht. Er versucht seinem Wolf so gut wie möglich aus dem Weg zu gehen, denn eigentlich wäre er lieber ein Mensch. Er arbeitet als Page in einem Luxushotel. Eines Tages…

  • Alltagsgeplänkel

    Auf zur Messe!

    Nach der Messe ist vor der Messe. Morgen geht es nach Frankfurt, für mich übrigens das erste Mal. Ich hab einen Kofferraum voll Likör dabei, aber das ist eine andere Geschichte, die ich euch gerne bei Gelegenheit mal erzähle. Für mich wird es auf der Messe spannend. Ich habe einen Anschlag auf allerlei Leute vor und hoffe, dass ich euch nach der Messe viel erzählen kann. Wolfkisses 1 ist jetzt komplett (bis auf 30 Seiten) von den Testlesern zurück. Vom zweiten Teil ist der Plot fertig und die ersten Wörter sind getippt. Bis zum Ende des Monats soll die Rohfassung stehen, auf jeden Fall aber bis zur Messe in Berlin,…

  • Wolfkisses

    Update zu Wolfkisses

    Ich arbeite gerade am zweiten Teil von Wolfkisses und es ist ein wenig zäh. Nicht weil mir die Geschichte keinen Spaß macht, sondern viel mehr, weil ich darauf brenne den ersten Teil noch einmal zu Überarbeiten und so fertig für das Lektorat zu machen. Trotzdem freue ich mich zu sehen, wie es mit Becca und Alex weitergeht und in welchen Ärger Cassidy und King sich stürzen. Alles im allen wird der zweite Teil wohl etwas düsterer, als der Erste. Wobei es wird sich noch einiges ändern. Es sind noch einige neue Ideen dazugekommen, einiges wird gestrichen und ich muss mich mit dem ein oder anderem Thema auseinandersetzten an das ich…

  • Nightflight

    Nightflight – Das zweite Projekt.

    Hier war es ja mal wieder längere Zeit still und ich dachte ich erzähle euch mal wieder, was es neues gibt. Das neue Projekt Heute erzähle ich euch ein wenig über Nightflight. Es ist das Projekt, an dem ich neben Wolfkisses arbeite. Keine Sorge die Veröffentlichung für Wolfkisses ist auf den 1. Mai gelegt und soll dort auch bleiben. Aber ich habe so brav vorausgearbeitet, dass ich mir für den NaNoWriMo ein anderes Projekt ausgesucht habe und das Lektorat ist ja erst für Februar angesetzt. Im Gegensatz zu Wolfkisses sucht ihr hier Romance vergebens. Nightflight wird um eine ziemlich düstere Steampunkwelt. Mittlerweile dehnen sie die Länder über die Grenzen hinaus…

  • Wolfkisses

    Wolfkisses, ein Überblick

    Das mit der Wochenstatistik hat ja wunderbar geklappt … nicht. Macht aber auch nichts, denn im letzten Monat habe ich vor allem geplottet und da ist Statistikerhebung nun einmal gar nicht so einfach. Heute dagegen kann ich euch endlich berichten, dass der Plot für den zweiten Teil von Wolfkisses soweit steht und ich bin wirklich glücklich darüber. Die Vorfreude wieder zu schreiben ist Grenzenlos und ich kann es kaum erwarten die Szenen in Angriff zu nehmen, die nun doch schon einige Zeit in meinem Kopf schlummern. Im ersten Band geht es ja vor allem um Sofie und Luke sowie um Alex. Im zweiten Band lernen wir dazu Tyson besser kennen,…

  • Tipps und Tricks,  Wolfkisses

    Ich bin Autor. 3 Monate später.

     Aktuell In der letzten Zeit läuft es bei mir. Ich habe jeden Tag Zeit mindestens eine Stunde an dem Manuskript von Wolfkisses zu arbeiten und es gibt wirklich liebe Menschen in meiner Umgebung, die mich da unterstützen. In meinem Beitrag „Was ich im Umgang mit andern Autoren gelernt habe“ hab ich ja schon einiges angesprochen. Heute ein paar Monate später möchte ich euch über die Spätfolgen berichten. Ich möchte euch erzählen, was passiert ist, seitdem ich mich selbst als Autor bezeichne. Am Anfang war es wirklich schwer. Ich bin Autor, was jetzt? Das ging wohl schon aus der Körpersprache hervor, denn als ich irgendwann zum ersten Mal frech zu jemanden…

  • Tipps und Tricks

    Wie entsteht eine Geschichte?

    Heute möchte ich euch vom Entstehen der Geschichten erzählen. Wenn man drei Autoren nach dem richtigen Weg zu einem Plot fragt, bekommt man doppelt so viele Antworten. Es gibt für den Plot also nicht DAS Geheimrezept. Welche Möglichkeiten gibt es also? Zum einen gibt es den Autor, der gar nicht darüber nachdenkt, was er schreiben will. Er schreibt einfach und überrascht sich auf jeder Seite wieder selbst neu. Ich finde, diese Art zu schreiben, wunderbar. Sie bringt mich leider dazu, so vom Weg abzuweichen, dass zum Schluss keine interessante Geschichte dabei rauskommt. Davon abgesehen hat das ganze 10 Jahre gedauert und das ist auch nicht sinn der Übung. Es gibt…

Hey lieber Besucher, diese Seite verwendet Cookies und nicht die vom Krümelmonster. Wenn das für dich in Ordnung ist klicke doch einfach auf Okay. :) Für mehr Infos einfach auf den mehr Infos Button klicken! Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen