Alltagsgeplänkel,  Wolfkisses

Was bisher geschah…

Likes

Nachdem ich dieses Jahr noch gar nichts von mir hören hab lassen, dachte ich es ist mal wieder an der Zeit euch einen groben Überblick zu geben.

Im letzten Monat steckte ich Hals über Kopf in der Überarbeitung vom ersten Wolfkisses Teil. Es ist immer wieder faszinierend wie sehr das Buch sich verändert und Gestalt annimmt. Es sind einige Szenen dazu gekommen, andere wurden gestrichen. Die Formulierungen haben sich verändert und ich hoffe zum Besseren.

Das Testleserfeedback hat mir hier sehr geholfen und ich möchte an dieser Stelle Kathy und Jill noch einmal danken.

Diese, ich glaube vierte Überarbeitung ist also jetzt durch. Das Manuskript hat mittlerweile knapp ca 56.000 Wörter und liegt seit einer Woche bei Nina Hasse, die das Lektorat übernimmt.

Was mache also ich in der Zeit?

Naja, nach der Überarbeitung von Teil 1 ist vor der Überarbeitung von Teil 2.

Mit anderen Worten, ich mache da weiter, wo ich aufgehört habe und sollte ich diese Überarbeitung fertig haben bevor das Lektorat zurück ist nehme ich mir die Zeit den Plot für den dritten Teil zu schreiben. Wobei ich auch gerne den Plot zu dem Steampunkprojekt in Angriff nehmen würde. Ich hab so viele coole (behaupte ich jetzt einfach) Ideen, die ich umsetzten will. So viel zu tun und so wenig Zeit.

Für das Korrektorat konnte ich übrigens Textflash gewinnen. Sie gilt als erbarmungslos und das ist genau, was ich hier brauche.

Das Cover. Oh es wird so toll. Ich habe es noch nicht gesehen, aber eine ziemlich genaue Vorstellung und mit Anna Hein auch eine geniale Coverzauberin. Die ersten Entwürfe dazu kommen im Februar und ich bin schon total hibbelig, wenn ich daran denke, dass ich sie euch erst in Leipzig zu 9Lesen zeigen darf.

Apropos 9Lesen. Wenn ihr die ersten, zusammenhängenden Szenen aus dem Manuskript hören wollt, kommt unbedingt am 23.März um 20.00 im Cafe Eigler vorbei. Dort findet in diesem Jahr die Lesung von 9Lesen statt und ich darf mitmachen!

Der Veröffentlichungstermin ist immer noch der 20.Mai. Ein Geburstaggeschenk an mich selbst. Derzeit bastel ich gerad an einer Promoseite dort (und auch hier) sollen dann Vorbestellungen möglich sein. Noch etwas, dass ich basteln muss.

Ich konnte Anna, von Ink of Books und Marlen Grand vom Buchesemble davon überzeugen dem Buch eine Chance zu geben und plane das ein oder andere Gewinnspiel, genauso wie eine Leserunde bei Loveleybooks.
So ich rede ständig über das Buch, aber wenig über den Inhalt.
Solltet ihr also wissen wollen um was es im ersten Band geht habe ich für euch hier eine kurze Inhaltsangabe zusammengefasst:

Wolfkisses 1 – Luke und Sofie

Das war es erstmal von meiner Seite. Ich melde mich wieder, wenn ich Neuigkeiten habe!

Bis dahin
Alles Liebe
Katania

Kommentare deaktiviert für Was bisher geschah…

Hey lieber Besucher, diese Seite verwendet Cookies und nicht die vom Krümelmonster. Wenn das für dich in Ordnung ist klicke doch einfach auf Okay. :) Für mehr Infos einfach auf den mehr Infos Button klicken! Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen